Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Gymnastik

Vielfalt in der Gymnastikabteilung - alles ist möglich

Warum sollte die Kraftausdauer trainiert werden?

Schon allein im Alltag lohnt es sich, eine gut trainierte Kraftausdauer zu haben. Egal, ob Einkäufe schleppen, in den fünften Stock Treppen laufen, bei einem Umzug helfen – wer eine gute Kraftausdauer hat, der wird damit keine Probleme haben. Außerdem senkt ein Kraftausdauertraining das Verletzungsrisiko durch Überanstrengung und Überbelastung der Muskulatur. Starke Muskeln halten Belastungen schließlich besser stand. Auch Muskelabbau kann mit einem guten Kraftausdauertraining vorgebeugt werden. Zudem wird die Durchblutung der Muskulatur verbessert. Dadurch kommen mehr Nährstoffe und Sauerstoff in die Muskeln und die Muskulatur regeneriert viel besser und schneller. Muskelaufbau kann so ideal unterstützt werden.

Bei Step Aerobic z. B. handelt es sich in erster Linie um ein Ausdauertraining.
Dennoch werden einige Muskeln aktiv beansprucht und aufgebaut. Besonders die Gesäß- und Beinmuskeln werden trainiert, genauso wie die Rücken- und Bauchmuskulatur.
Zu den weiteren positiven Effekten zählen:

  • Verbesserung und Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Kräftigung von Rumpf und Knochenstärke
  • Verbesserung der Kondition und Koordination

Wirbelsäulengymnastik im MTV 49

Seit 27 Jahren gibt es die Wirbelsäulengymnastikgruppe zur Gesundheitsförderung im MTV49. Aufgrund großer Nachfrage im Verein wurde im Januar 1994 die Gruppe ins Leben gerufen. Nach anfänglichem Kurssystem finden die fortlaufenden Übungsabende unter der Leitung von Physiotherapeutin Katja Schürzeberg Mittwochabends von 19.45 – 21.15 Uhr in der Stiebel-Eltron-Halle statt.
In den Übungseinheiten wird mit gezielten Dehnungs-, Kräftigungs- und Koordinationsübungen größtenteils praktisch gearbeitet, wobei immer wieder theoretisches Hintergrundwissen mit einfließt.  Wichtig ist auch die Vermittlung von verschiedenen Entspannungstechniken. Nach anfänglichem Aufwärmtraining gibt es bei jeder Stunde einen Trainingsschwerpunkt, der mit einer darauf abgestimmte Entspannungseinheit endet.
Für Interessierte ist ein (Wieder-)Einstieg in die bestehende Gruppe jederzeit gut möglich, da sie durch etwas detailliertere Anleitungen und individuelle Korrekturen gut den Anschluss finden und durch die anderen Teilnehmer schnell integriert werden.
Im Übrigen muss man nicht erst Rückenbeschwerden haben, um bei  unserer Wirbelsäulengymnastikgruppe teilzunehmen. Gerade die Prävention ist uns auch sehr wichtig. Deshalb damit beginnen, bevor Rückenbeschwerden entstehen, oder diese sich manifestieren.
Wir aktivieren den ganzen Körper, wollen das „Muskelkorsett“ der Wirbelsäule ausgewogen und physiologisch trainieren (u.a. verkürzte Muskulatur dehnen, die aufrichtende Muskulatur kräftigen), um so Beschwerden zu verringern, sie vielleicht sogar ganz wegzubekommen oder im besten Fall gar nicht erst entstehen zu lassen.
Auch der Spaß und der soziale Kontakt haben in der Gruppe einen hohen Stellenwert, nicht nur beim Weihnachtsessen oder beim Eis-Essen vor den Sommerferien.

Trainingszeiten

Trai­ning Wann Uhr­zeit Trainer/­in Trai­nings­ort
Funk­tionelle Gym­nastik Montag 18:30 bis 20:00 M. Kahler Teichen­halle
Power-Gym­nastik Montag 18:00 bis 19:15 R. Borde-Klie Sport­halle der Astrid-Lind­gren-Schule
Funk­tionelle Gym­nastik Montag 18:45 bis 20:15 M. Kahler Teichen­halle
Funk­tionelle Männer­gym­nastik Montag 18:15 bis 19:30 H. Less­mann Stad­thalle-Gym­nastik-Raum
Rehasport Diens­tag 08:45 bis 09:45 S. Schopp­meier Stiebel-Eltron-Halle
Funk­tionelle Gym­nastik Diens­tag 16: bis 17:30 H. Less­mann Sport­halle der Astrid-Lind­gren-Schule
Zumba Diens­tag 18:45 bis 19:45 A. Janzen Stiebel-Eltron-Halle
Yoga Diens­tag 16:00 bis 17:00 Ch. Cruse Stiebel-Eltron-Halle
Funk­tionelle Gym­nastik Mittwoch 14:45 bis 16:15 M. Kahler Stiebel-Eltron-Halle
Wirbel- u. Rücken­schule Mittwoch 19:45 bis 21:15 K. Schürze­berg Stiebel-Eltron-Halle
Jazz-Kids 12-16 Jahre Mittwoch 16:00 bis 17:30 N. Niecys­zczak Stiebel-Eltron-Halle
Funk­tionelle Gym­nastik Donners­tag 18:30 bis 20:00 H. Less­mann Sport­halle der Astrid-Lind­gren-Schule
Yoga Donners­tag 17:00 bis 18:30 Ch. Cruse Stiebel-Eltron-Halle
Stepp-Arobic Donners­tag 20:00 bis 21:30 R. Borde-Klie Stiebel-Eltron-Halle
Jazz­dance Time­less Freitag 18:30 bis 20:00 A. Janzen Stiebel-Eltron-Halle

Abteilungsleiterin

Carla Schwerin • Eichendorfstraße 2 • Tel: 05531 140152

Infos

Ganz gleich, ob Power-Gymnastik-Kurse, Rehasport, Yoga, Zumba und die vielen weiteren Angebote: in der Gymnastikabteilung des MTV 49 Holzminden findet jede und jeder genau die richtige sportliche Betätigung, um fit zu werden und zu bleiben - egal in welchem Alter!

Wir laden Sie/Dich herzlich ein zu unseren zahlreichen Angeboten in der Gymnastikabteilung des MTV 49 Holzminden!

Gymnastik-Galerie

  • Power-Gym Kurs

    Power-Gym Kurs

  • Power-Step Kurs

    Power-Step Kurs